Go to footer

Wer kann helfen?

Braucht ihr Hilfe bei der Vermittlung eines "tierischen" Notfalls...?
Notfälle bitte hier posten.....

Wer kann helfen?

Beitragvon Engelchen77 » 12. Aug 2013, 09:25

Bild

Hallo ihr Lieben

Leider konnte ich den Text von Facebook nicht hier rein kopieren darum seine Geschichte in Kurzform.

Er ist ein Rüde ca. 1 Jahr alt.
Er war bis er 4 Monate alt war bei einer Frau die mit ihm nicht zurecht kam und meinte er braucht eine Starke Hand. Es wird vermutet das er auch geschlagen wurde.
Danach nahm ihn ein junges paar mit Kind zu sich. Die keine Erfahrung mit Hunden hatten und haben. Er wurde schnell lästig und wird jetzt nur noch ab und an in den Garten gelassen. Dadurch wurde er unsauber und es wurde viel mit ihm geschimpft. Wenn man ihn streichelt macht er Pipi also wird nicht mehr gestreichelt.
Den Beitrag hat die Nachbarin rein gestellt. Sie hört den Hund oft Stundenlang jaulen. Spricht sie die jungen Leute dann an, sagen die nur, sie können ihn haben wenn sie ihn wollen.
Er hatte wohl nie Kontakt zu anderen Hunden und ist dadurch anderen Hunden gegenüber unsicher und wirkt Aggressiv. Da er viel mit dem Kind allein im Garten ist, scheint er bei Kinder sehr lieb zu sein.
Wenn jemand Interesse an dem Armen Kerl hat müsste ich das über Facebook vermitteln.
Ich hoffe es kann einer helfen. Er tut mir so leid. Aber wir können leider nicht.
Engelchen77
 

Antworten Seite 1 von 1:

Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Engelchen77 » 12. Aug 2013, 09:26

Oh kurz noch zur Adresse. Der Süße lebt in Mannheim.
Engelchen77
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Andrea » 12. Aug 2013, 09:40

Sylke wäre das nicht was ?
Andrea
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Sylke » 12. Aug 2013, 11:04

ja der ist auch nicht so weit weg von uns....hab Sandra ne PN geschickt
ganz liebe Grüße

Sylke mit Luna

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen."
(Friedrich der Große)
Benutzeravatar
Sylke
||
 
Beiträge: 3113
Registriert: 11.2012
Barvermögen: 7.145,50 Naschboxpunkte
Wohnort: Aschaffenburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 104x in 95 Posts
Geschlecht: weiblich
Realer Vorname: Sylke
Name des Hundes/der Hunde: LUNA
Geschlecht des Hundes/der Hunde: Hündin
Geburtstag des Hundes: 30. Mai 2009
Farbe des/der Hunde/s: Brindle
Widerrist/Höhe des Hundes in cm: 35
Akt. Gewicht in kg des/der Hundes/e: 10,5 Kilo


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon lotta » 12. Aug 2013, 12:20

der arme Kerl, die Geschichte geht mir richtig nah, wenn wir nicht schon 3 Bullys haetten und mehr Platz, wir wuerden ihn sofort aufnehmen,
echt traurig sowas

lg Heike
lotta
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Engelchen77 » 12. Aug 2013, 13:23

Es scheint so als sei er schon vermittelt. Sobald ich nähere Infos habe werde ich euch diese mitteilen.
Leider kommt man an die Facebook Seite nicht mehr dran. Aber auf der Seite der Frau die den Beitrag ins Netzt gestellt hat, steht er ist vermittelt.
Habe ihr eine PN geschrieben und sie gebeten mir nähere Infos zu geben. Mal sehen ob sie das macht.
Engelchen77
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon *Inga* » 12. Aug 2013, 15:33

Och gott so ein wunderschöner Kerl. Sowas kann ich alles einfach nicht verstehen :traurig: Ich würde soooo gerne noch n zweiten Wauzi.....geht nur leider nicht. :lalalaalal: Naja wenn er jetzt schon vermittelt ist hoffen wir mal nun bei den Richtigen und dass er nun endlich sein Zuhause gefunden hat.
Lieben Gruß Inga & Tequila
Bild
Benutzeravatar
*Inga*
||
 
Beiträge: 4453
Registriert: 03.2014
Barvermögen: 12.977,50 Naschboxpunkte
Wohnort: Gladbeck (Nrw)
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 99x in 94 Posts
Geschlecht: weiblich
Realer Vorname: Inga
Name des Hundes/der Hunde: Tequila
Geschlecht des Hundes/der Hunde: weiblich
Geburtstag des Hundes: 30. Sep 2011
Farbe des/der Hunde/s: Brindle Schecke
Widerrist/Höhe des Hundes in cm: 33
Akt. Gewicht in kg des/der Hundes/e: 10,3 kg


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Nils » 17. Aug 2013, 00:33

Schöner Kerl
Nils
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Engelchen77 » 17. Aug 2013, 09:50

Leider habe ich keine Näheren Informationen zu dem Armen Kerl mehr bekommen. So schnell wie der Hilferuf bei Facebook drin war, war er auch wieder draußen . Und auf meine PN hat mir die Dame nie geantwortet. Ich hoffe sehr er hat eine Liebe Familie gefunden.
Engelchen77
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon MiScha » 18. Aug 2013, 12:06

Es gibt viele schlechte Menschen. Ich muss weinen wenn ich daslese.
MiScha
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Aendi » 18. Aug 2013, 16:40

Betreff: Wer kann helfen?

Engelchen77 hat geschrieben:Leider habe ich keine Näheren Informationen zu dem Armen Kerl mehr bekommen. So schnell wie der Hilferuf bei Facebook drin war, war er auch wieder draußen . Und auf meine PN hat mir die Dame nie geantwortet. Ich hoffe sehr er hat eine Liebe Familie gefunden.



Hallo,

könntest du der frau nicht den link useres forums schicken mit der bitte, dass wir ihn hier reinstellen?
Sie scheint das tier doch zu mögen, sonst hätt sie doch nicht über facebook gepostet.
Einen versuch ist es wert.

Ich könnte mir denken, dass die besitzer angepisst waren, weil sie dabei recht schlecht wegkommen.

Wobei ich sowieso nicht verstehe,warum sie ihn nicht inserieren wenn sie ihn durchaus loswerden wollen.

Lg
Aendi
 


Re: Wer kann helfen?

Beitragvon Engelchen77 » 19. Aug 2013, 06:59

Ich habe ihr bereits mitgeteilt das ich ihre Anzeige hier ins Forum gestellt habe. Und auch das hier jemand Interesse an dem Bully hat.
Wie auch immer, sie reagiert nicht auf meine Nachfragen, habe sie 2x angeschrieben. Und auf Ihrer Seite steht er sei vermittelt.
Engelchen77
 


Zurück zu "Forum"

Zurück zu "Vermittlung"