Go to footer

Notfellchen

Braucht ihr Hilfe bei der Vermittlung eines "tierischen" Notfalls...?
Notfälle bitte hier posten.....

Notfellchen

Beitragvon suleika_sonnenschein » 22. Dez 2013, 10:38

Ein Notfellchen:

Leider hat die Endstelle von Sergio (trotz Schutzvertrag) den Süßen bei seiner Ankunft in Deutschland NICHT abgeholt!!! Bitte deswegen keine wilden Diskussionen - es ist für Ihn schon schlimm genug!! Er befindet sich derzeit bei einer Mitarbeiterin von "Paradies für Tiere" bei Mannheim und sucht DRINGEND endlich SEIN Zuhause bei Menschen, die ihn auch wirklich wollen!
Die entsprechenden Kontaktdaten gebe ich bei ERNSTHAFTEM Interesse an Sergio gerne weiter!
Mehr Fotos und Info's zu Sergio hier --> http://forum.paradies-fuer-tiere.de/vie ... =47&t=3641
Stand: gestern / via FB
suleika_sonnenschein
 

Antworten Seite 1 von 1:

Re: Notfellchen

Beitragvon Aendi » 22. Dez 2013, 11:55

Für mich einfach unbegreiflich, wie man trotz Schutzvertrag, dem man doch eine gewisse Seriosität und Ernsthaftigkeit unterstellen würde, den dicken nicht abholen kann!
Aendi
 


Re: Notfellchen

Beitragvon suleika_sonnenschein » 22. Dez 2013, 12:10

Manchmal denke ich, ich bin zu naiv für diese Welt. Mir würde so etwas erst gar nicht in den Sinn kommen - geht gar nicht :nö:
suleika_sonnenschein
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Aendi » 22. Dez 2013, 12:20

Und was ist das für eine süße Schnullerbacke!
Kennst du die Vermittlungsagentur, ich meine kannst du sicherstellen, dass er auch wirklich nur an Menschen vermittelt wird, die wirklich wollen und auch das hundekenntnis haben? oder geht es eher darum, ihn schnell irgendwohin zu vermitteln?

Ich wünschte, man hätte mir das bei der Suche nach meinem Jack so leicht gemacht.
Da bringt man den Hund schon fast bis vor die Haustür und diese Spacken tauchen nicht mal auf. Wobei es vielleicht besser ist, der hätte sicherlich nicht gut für den Hund gesorgt.
Aendi
 


Re: Notfellchen

Beitragvon suleika_sonnenschein » 22. Dez 2013, 14:41

Ich habe keine Ahnung, ich setze mich erst seit dem Tod von LEo mit den Notbullys auseinander
und sicherstellen kann ich in diesem Fall auch nichts. Habe nur den armen Kerl gestern
in facebook entdeckt und fand in zum Knutschen und war furchtbar entsetzt, dass ihn keiner abgeholt hat.
Ich wäre definitiv schon 3 Tage vorher am Flughafen :grins2:
Die Homepage sieht auf jeden Fall seriös aus, jedoch weiß man nie was dahinter steckt.
Ich kenne diesen Verein nicht, allerdings habe ich gestern sofort Antwort auf meine Anfrage bekommen,
was ich bei dem kleinen Kerl Chatin aus Spanien bis heute nicht bekommen habe.
suleika_sonnenschein
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Diamond Girl » 22. Dez 2013, 23:03

Leute gibts,kopfschüttel
Diamond Girl
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Aendi » 22. Dez 2013, 23:08

ich denk mal die meisten hier sind ja ähnlich drauf.
meine beiden sind familie, daher isses so unbegreiflich dass jemand so einen hund nicht mal abholt.
Aendi
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Blueangie » 23. Dez 2013, 14:24

suleika_sonnenschein hat geschrieben:Ich kenne diesen Verein nicht, allerdings habe ich gestern sofort Antwort auf meine Anfrage bekommen,
was ich bei dem kleinen Kerl Chatin aus Spanien bis heute nicht bekommen habe.


Ich hatte den TSV wo Chatin ist ebenfalls Angemailt und wie du keine Antwort erhalten.
Also so etwas gibt es bei unserem TSV nicht.
Da bietet man Hilfe an und ist noch nicht einmal eine Antwort wert.

Ich hätte die Tage und Stunden gezählt bis ich ENDLICH so einen süßen Fratz abholen könnte.
Manchen Leuten gehört so ein wundervoller Hund nicht.
Selbst eine Bazielle währe für solche Leute noch zu schade.
LG
Silvi mit ihrer Rasselbande
Bild

BildBild
Benutzeravatar
Blueangie
 
Beiträge: 352
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 0,00 Naschboxpunkte
Wohnort: Stockstadt (Hessen)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Realer Vorname:
Name des Hundes/der Hunde:
Geschlecht des Hundes/der Hunde:
Geburtstag des Hundes:
Farbe des/der Hunde/s:
Widerrist/Höhe des Hundes in cm: 0
Akt. Gewicht in kg des/der Hundes/e:


Re: Notfellchen

Beitragvon Aphasie » 1. Jan 2014, 23:21

hm. auf der HP steht er sei in seinem neuen zuhause. Ist es noch aktuell?, dann hätte ich gerne die Kontaktdaten, er is echt knuffig
Aphasie
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Aendi » 2. Jan 2014, 00:58

Ich habe mein Notfell über Tiervermittlung.de gefunden.
Man kann dort nach Rasse differenzieren, es sind alles Hunde, die entweder im Tierheim oder auf Pflegestellen etc. sitzen.
Aendi
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Aphasie » 2. Jan 2014, 19:09

Hatte eben ein sehr nettes Telefonat mit der Dame wo Sergio grade ist, leider trauert er grade sehr und kann nicht als einzelhund vermittelt werden sondern nur als 2 Hund oder in ein Rudel.....somit scheiden wir leider aus:-(
Aphasie
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Engelchen77 » 2. Jan 2014, 19:22

Och Mensch! Den würde ich auch sehr gerne nehmen. Hätte den perfekten Partner zu Hause. Aber da bringt mein Mann mich um. .flenn.
Engelchen77
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Aphasie » 2. Jan 2014, 20:11

hm gib dein Mann Baldrian:-)dann isses nicht so schlimm, denke wenn er den kleinen sieht wird er hin und weg sein.
Aphasie
 


Re: Notfellchen

Beitragvon Engelchen77 » 2. Jan 2014, 22:31

Grins soviel Baldrian kann ich ihm garnicht geben. Nein im Moment brauche ich damit nicht zu kommen.
Engelchen77
 


Re: Notfellchen

Beitragvon juli85 » 3. Jan 2014, 22:02

schade, dass er nur als zweithund oder als rudelmitglied vermittelt wird....manno!!!
juli85
 


Re: Notfellchen

Beitragvon juli85 » 3. Jan 2014, 22:02

aber es steht ja nun da, dass er ein liebevolles zuhause gefunden hat, hoffen wir das beste für den kleinen kerl
juli85
 


Zurück zu "Forum"

Zurück zu "Vermittlung"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

notfellchen bulldogen